NEU:

Ein längeres Interview über mein neues Buch “Vom Glück des Wanderns. Eine philosophische Lebensbegleitung” findet sich in der neusten Ausgabe der Zeitschrift “Galore”, Nr. 35.

Kurzes Interview auf WDR 5 "Neugier genügt" vom 15.05.2019 (10 min): "Wenn der Körper wandert, wandert der Geist"

Artikel 2 Grundgesetz: Die freie Entfaltung der Persönlichkeit. Kurzer Kommentar von Albert Kitzler auf einer Homepage des Auswärtigen Amts hier.

"Glücklich sein - Wie lebe ich ein gutes Leben?"
Ein kurze Zusammenfassung hier.

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm_2019_Broschuere.pdf Jahresprogramm_2019_Broschuere.pdf

Jahresprogramm MASS UND MITTE 2019 kurz.pdf Jahresprogramm MASS UND MITTE 2019 kurz.pdf

Zusatzveranstaltungen 2019.pdf Zusatzveranstaltungen 2019.pdf

Die Anmeldeformulare sind in dem nachfolgenden PDF in einem einzigen Dokument zusammengefasst. Drucken Sie nur das Formular für diejenige Veranstaltung aus, für die Sie sich anmelden wollen. Für die Seminare in Hamburg (März) und München (November) gibt es keine Formulare. Hier erfolgen die Anmeldungen direkt über den Veranstaltungsort. Dieser ist im Jahresprogramm angegeben.

Anmeldungen_gesamt.pdf Anmeldungen_gesamt.pdf

Alle Veranstaltungen sind von der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg als Fortbildungsveranstaltungen zum Erwerb von Fortbildungspunkten anerkannt.

Kommende Veranstaltungen:

School of Life, Lychener Str. 7, 10437 Berlin 

Tages- und Wochenendseminare:

28.-30. Juni 2019 Kloster Plankstetten/Mühltal:

Thema: "Vom Glück des Wanderns: Wege zu heiterer Gelassenheit"
Leiter: Albert Kitzler
Ort: Benediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching, www.kloster-plankstetten.de
Dauer: Freitag, 09:00 h bis Sonntag, 17:00 h
Kosten Unterbringung/Verpfl.: 2 Nächte von 140,- € bis 200,- € je nach Zimmer
Seminargebühr: 270,- €

Kloster Plankstetten Muehltal Wandern und Philosophie.pdf Kloster Plankstetten Muehltal Wandern und Philosophie.pdf

Anmeldung_Plankstetten 2019.pdf Anmeldung_Plankstetten 2019.pdf

Philosophische Urlaube:

18. bis 25. Mai Griechenland/Pilion (ausgebucht):

Thema: "Griechische Lebensweisheit: „Das gutes Leben - Platon/Aristoteles“
Leiter: Albert Kitzler
Ort: Tsagarada/Pilion
Preis: Unterkunft/Vollverpflegung/Seminargebühr/Flug/Transfer: 1.380,- €

20. bis 27. Juli Toskana/Maremma Villa Antiglia:

Thema: „Die Lebensweisheit der Stoa“
Leiter: Albert Kitzler
Ort: Località Pianacce, I – 58014 San Martino sul Fiora (Gr) Navigator: 58055 Catabbio
Seminarhaus: www.villantiglia.com
Kosten Unterkunft/Verpflegung/Seminargebühr: DZ 1.100,- € / EZ 1.240,- €

Philosophischer Urlaub Villa Antiglia.pdf Philosophischer Urlaub Villa Antiglia.pdf

Anmeldung_Villa Antiglia 2019.pdf Anmeldung_Villa Antiglia 2019.pdf

Anfahrtsbeschreibung kurz.pdf Anfahrtsbeschreibung kurz.pdf

31. August bis 07. September Il Convento/Toskana

Thema: „Die Leichtigkeit des Seins - Laotse, Zhuangzi, Konfuzius"
Leiter: Albert Kitzler
Ort: Il Convento, Casola/Lunigiana, 54014 Casola ( MS )
Seminarhaus: www.il-convento.net
Kosten Unterkunft/Verpflegung/Seminargebühr: von 440,- € bis 630,- € je nach Zimmer  
Seminargebühr: 450,- €          

Philosophischer Urlaub Il Convento Toskana.pdf Philosophischer Urlaub Il Convento Toskana.pdf

Anmeldung_Convento 2019.pdf Anmeldung_Convento 2019.pdf

Philosophische Matineen:

München, den 05. Mai 2019, 10-12 Uhr:

Thema: Vom Glück des Wanderns
Ort:
Kitchen2Soul, Schlörstraße 4, München-Neuhausen
Leitung:
Dr. Albert Kitzler
Eintritt:
24,- EUR (inkl. Kaffee, Tee, Croissants, Kuchen)
Anmeldung und Hinweise:
www.kitchen2soul.com

Die Texte, über die wir sprechen wollen, finden Sie hier:

Text Matinee 05.05.2019.pdf Text Matinee 05.05.2019.pdf

Aktuelle Interviews und Presse:

"So erlangst Du Weisheit und innere Ruhe – Interview mit Albert Kitzler", Podcast: hier.

"Was ist ein gutes Leben?"

Essay von Albert Kitzler, in 'netzwerk ethik heute': hier.

Stille - Gastbeitrag Mannheimer Morgen 18.8.2018.pdf Stille - Gastbeitrag Mannheimer Morgen 18.8.2018.pdf

Radio-Interview in Deutschlandfunk Kultur "Im Gespräch" vom 02.08 2018:

Der Mann für innere Ausgeglichenheit und Seelenfrieden.

Zum Nachhören hier.

Radio-Interview in Deutschlandfunk Kultur "Im Gespräch" vom 31. März 2018:

Heilmittel Philosophie. Wie kann ein gutes Leben gelingen?

Zum Nachhören hier.

Radio-Interview in WDR 2 "Sonntagsfragen" vom 04. Februar 2018:

Vom glücklichen Leben.

Zum Nachhören hier.

Radiointerview in SWR2 "Tandem" vom 12. Mai 2017

Denken heilt! Antike Philosophen in Orient und Okzident

Zum Nachhören und als Manuskript: hier

Neuere Interviews: Psychologie Heute 4/2017, Stern Gesund Leben 1/2017, Deutscher Pressering 2/2017:

Artikel_Lebenskunst_Psychologie Heute_April 2017-k.pdf Artikel_Lebenskunst_Psychologie Heute_April 2017-k.pdf

Stern Gesund leben Interview.pdf Stern Gesund leben Interview.pdf

Weitere Interviews und Vorträge hier.

 

Erscheint demnächst (02.05.2019):

Leben lernen_Flyer.pdf Leben lernen_Flyer.pdf

"Dieses Buch ist ein wahrer Goldschatz und eine inspirierende, ermutigende Anleitung für die verschiedenen Herausforderungen des Lebens. Oder anders ausgedrückt ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal." (Lovelybooks)

"Lektüre mit Tiefgang. Sehr lesenswert!" (Lovelybooks)

"Hier wandelt der Autor meiner Meinung nach ganz in den Spuren der antiken, unsterblichen Philosophen. Und das ist ganz großes Kino." (Lovelybooks)

Das Buch kann direkt bei uns bestellt werden (massundmitte@gmx.de) und wird dann mit Signierung oder Widmung geliefert (kostenfrei in Deutschland, 3,20 EUR ins Ausland). Mehr Bücher von Albert Kitzler finden Sie bei "Über uns"

25. Kalenderwoche: Kairos – der rechte Augenblick

19.06.2019

Für Schweres sorge, solange es leicht ist.

„für schweres sorg, solange es leicht ist
und für großes, solange es klein ist
denn alles schwere der welt ward aus leichtem
und alles große entsteht aus geringem
nie müht sich darum der weise um großes
und so vermag er großes zu schaffen …
so hält der weise für schwer die dinge
und weil er nichts leicht nimmt
so fällt ihm nichts schwer“

Die Stelle stammt aus dem Tao-Te-King (Daodejing) des Laotse (der Übersetzer hat sich entschieden, alles klein zu schreiben). Sie zeigt, dass die Frage des richtigen Zeitpunkts eine Frage der Achtsamkeit ist, Achtsamkeit auf den Wandel aller Dinge und Verhältnisse und auf den Zustand, in dem sie sich gerade befinden. Nichts leicht nehmen ist Achtsamkeit. Am Ende des Zitats verweist Laotse auf den Nutzen, den wir daraus ziehen, wenn wir den rechten Augenblick treffen: Nichts wird uns schwer fallen, weil wir das Schwere in dem Moment angehen, in dem es noch leicht zu bewältigen ist.

-----------------------------------------------

Nutzen Sie die täglichen "Worte der Weisheit", um fünf Minuten Atem und Geist zu beruhigen, still zu werden und sich auf das Wesentliche Ihres Lebens zu konzentrieren.

"Worte der Weisheit" als tägliche kostenlose E-Mail abonnieren hier.