Neu:

Stille - Gastbeitrag Mannheimer Morgen 18.8.2018.pdf Stille - Gastbeitrag Mannheimer Morgen 18.8.2018.pdf

"Was ist ein gutes Leben?"

Essay von Albert Kitzler, in 'netzwerk ethik heute': hier.

Veranstaltungen:

School of Life, Lychener Str. 7, 10437 Berlin 

Tages- und Wochenendseminare:

Düsseldorf, KULTUR-ZIMMER, Samstag, den 27. Oktober 2018 (ausgebucht):

Freude am Leben - Einführung in die Lebenskunst"

Zeit: Samstag, 27.10.2018, 09:30 bis 18:30 Uhr
Ort: KULTUR-ZIMMER DÜSSELDORF, Hoffeldstraße 27, 40235 Düsseldorf
Seminargebühr: 189,- EUR
Leitung: Dr. Albert Kitzler
Max. Teilnehmerzahl: 12
Am Vorabend, den 26.10., im KULTUR-ZIMMER, 19:00 Uhr: Vortrag Dr. Albert Kitzler "Gut und schön - the art of living" (ausgebucht)

Weitere Informationen und Anmeldung:

Tagesseminar Duesseldorf Lebenskunst 2018.pdf Tagesseminar Duesseldorf Lebenskunst 2018.pdf

Anmeldung Duesseldorf Lebenskunst 2018.pdf Anmeldung Duesseldorf Lebenskunst 2018.pdf

Hamburg, Brainery - Ideen fürs Leben vom 03. bis 04. November 2018:

Lebensfreude – Die Philosophie Epikurs"

Zeit: Freitag, 02.11.2018, 18:00h bis Sonntag, 03.11.2018, 18:00h
Ort: Brainery, Bäckerbreitengang 12, 20355 Hamburg
Kosten: 290,- EUR (Seminargebühr, Essen, Snacks und Getränke)
Leitung: Dr. Albert Kitzler
Anmeldung: Brainery

Mehr Informationen:

Wochenendseminar Epikur Hbg November 2018.pdf Wochenendseminar Epikur Hbg November 2018.pdf

München, Samstag, den 17. November 2018

Philosophie der Freude“ 
Japanische Lebensweisheit - Kaibara Ekiken

Zeit: Samstag, den 17. November 2018, 10:00-18:00 Uhr, Einlass 09.45 Uhr
Leitung: Dr. Albert Kitzler
Ort: Kitchen2Soul, Schlörstraße 4, 80634 München-Neuhausen Tel. 089 45238640
Seminargebühr: 189,- EUR
Max. Teilnehmerzahl:
10
Tickets zu beziehen über:
www.kitchen2soul.com

Weitere Informationen und Anmeldung:

Tagesseminar Muenchen Ekiken.pdf Tagesseminar Muenchen Ekiken.pdf

Freiburg, Waldhof - Akademie für Weiterbildung vom 30. November bis 02. Dezember 2018

„Freude am Leben - Einführung in die Lebenskunst“

Zeit: Von Fr., 30.11.2018, 17:00 Uhr bis So., 02.10.2018, 13:30 Uhr
Ort: Waldhof e.V. - Akademie für Weiterbildung, Im Waldhof 16, 79117 Freiburg-Littenweiler, www.waldhof-freiburg.de/
Vollpension mit Übernachtung:
EZ mit Etagenbad: 73,50 €/Tag; EZ mit Du/WC 90,50 €/Tag; DZ mit Du/WC bei Doppelbelegung p.P.: 82,00 €/Tag; DZ mit Du/WC bei Einzelbelegung: 99,00 €/Tag; Kaffee/Tee: 1,50 €; Pausen- und Getränke zum Essen sind extra zu bezahlen: Kaffee/Tee: 1,50 €; Kaffee/Tee und Kuchen/Beilage: 5,50 €.
Verpflegung ohne Übernachtung:
Frühstück: 8,50 €; 3-Gang-Menue: 14,00 €; Abendessen: 12,00€
Seminargebühr:
220,- EUR
Leitung: Dr. Albert Kitzler

Weitere Informationen und Anmeldung:

Wochenendseminar Freiburg Lebenskunst Dez 2018.pdf Wochenendseminar Freiburg Lebenskunst Dez 2018.pdf

Anmeldung Freiburg Lebenskunst 2018.pdf Anmeldung Freiburg Lebenskunst 2018.pdf

München, Samstag, den 15. Dezember 2018

Ändere deine Gewohnheit, sonst ändert sich nichts“
Einführung in die Lebensweisheit

Zeit: Samstag, den 15. Dezember 2018, 10:00-18:00 Uhr, Einlass 09.45 Uhr.
Leitung: Dr. Albert Kitzler
Ort: Kitchen2Soul, Schlörstraße 4, 80634 München-Neuhausen Tel. 089 45238640
Seminargebühr: 189,- EUR
Max. Teilnehmerzahl:
10
Tickets zu beziehen über:
www.kitchen2soul.com

Weitere Informationen und Anmeldung:

Tagesseminar Muenchen Gewohnheiten.pdf Tagesseminar Muenchen Gewohnheiten.pdf

Philosophische Fasten-Auszeit in St. Peter-Ording 

Zeit: Vom 4. - 9. November 2018
Thema: "Loslassen"
Leiter: Iris Feyser & Albert Kitzler
Ort: Hotel Fernsicht, Am Kurbad 17, 25826 St. Peter-Ording
Kosten: 1.250,- EUR, darin enthalten Übernachtungen im Doppelzimmer zur Einzelnutzung (Meerblick), Kurtaxe, Parkgebühr, die Seminargebühr  für die philosophische Runde und das Fasten-Coaching. Tee, stilles Wasser, alle Säfte und Suppen sowie die naturheilkundliche Unterstützung mit Schüßler Salzen sind im Preis inbegriffen. Ebenso der Mittags-Snack am Freitag.
Teilnehmerzahl
: begrenzt.
Anmeldung per E-Mail:
iris.feyser@nordsee-fasten-auszeit.de. Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 400,- EUR fällig.

Weitere Informationen zum Seminar:

Philosophie & Fasten.pdf Philosophie & Fasten.pdf

Philosophischer Urlaub 2018:

September 2018 Angermünde/Schorfheide:

Thema: Buddhistische Lebensweisheit" – Buddha, Nagarjuna, Thich Nhat Hanh, Dalai Lama
Leiter: Albert Kitzler
Zeit: 24. – 30. September 2018
Ort: Breitenteicher Mühle, Breitenteicher Mühle 2, 16278 Frauenhagen, Ortsteil von Angermünde 90 km nördlich von Berlin. Infos und Bilder hier
Unterkunft/Vollpension: DZ als EZ: 600,- €; DZ in Zweierbelegung: 480,- €; 3- oder 4-Bettzimmer: 420,- €; Mongolische Jurte (max. 4 Betten): 390,- €
Seminargebühr: 420,- EUR pro Person.
Voranmeldung: massundmitte@gmx.de
Für alle Berliner Arbeitnehmer im privaten und öffentlichen Dienst ist die Veranstaltung als Bildungsurlaub anerkannt, d.h. sie haben Anspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit.

Weitere Informationen und Anmeldung (im Flyer): 

Flyer Breitenteicher Muehle 2018.pdf Flyer Breitenteicher Muehle 2018.pdf

Seminarprogramm Buddhistische Lebensweisheiten.pdf Seminarprogramm Buddhistische Lebensweisheiten.pdf

Philosophische Matineen:

München:
Thema:
„Seelenruhe
Zeit:
Sonntag, den 21. Oktober 2018, 10-12 Uhr
Ort:
Kitchen2Soul, Schlörstraße 4, München-Neuhausen
Leitung:
Dr. Albert Kitzler
Eintritt:
24,- EUR (inkl. Kaffee, Tee, Croissants, Kuchen)
Anmeldung und Hinweise:
www.kitchen2soul.com (max. 15 Teilnehmer)

Die Texte, über die wir sprechen wollen, finden Sie hier:

Seelenruhe Texte M.pdf Seelenruhe Texte M.pdf

Thema: „Begierden
Zeit:
Sonntag, den 09. Dezember 2018, 10-12 Uhr
Ort:
Kitchen2Soul, Schlörstraße 4, München-Neuhausen
Leitung:
Dr. Albert Kitzler
Eintritt:
24,- EUR (inkl. Kaffee, Tee, Croissants, Kuchen)
Anmeldung und Hinweise:
www.kitchen2soul.com (max. 15 Teilnehmer)

Die Texte, über die wir sprechen wollen, finden Sie hier:

Begierden Texte M.pdf Begierden Texte M.pdf

Aktuelle Interviews und Presse:

Radio-Interview in Deutschlandfunk Kultur "Im Gespräch" vom 02.08 2018:

Der Mann für innere Ausgeglichenheit und Seelenfrieden.

Zum Nachhören hier.

Radio-Interview in Deutschlandfunk Kultur "Im Gespräch" vom 31. März 2018:

Heilmittel Philosophie. Wie kann ein gutes Leben gelingen?

Zum Nachhören hier.

Radio-Interview in WDR 2 "Sonntagsfragen" vom 04. Februar 2018:

Vom glücklichen Leben.

Zum Nachhören hier.

Radiointerview in SWR2 "Tandem" vom 12. Mai 2017

Denken heilt! Antike Philosophen in Orient und Okzident

Zum Nachhören und als Manuskript: hier

Neuere Interviews: Psychologie Heute 4/2017, Stern Gesund Leben 1/2017, Deutscher Pressering 2/2017:

Artikel_Lebenskunst_Psychologie Heute_April 2017-k.pdf Artikel_Lebenskunst_Psychologie Heute_April 2017-k.pdf

Stern Gesund leben Interview.pdf Stern Gesund leben Interview.pdf

Weitere Interviews und Vorträge hier.

 

Neues Buch (10/2017):

Leben lernen_Flyer.pdf Leben lernen_Flyer.pdf

"Dieses Buch ist ein wahrer Goldschatz und eine inspirierende, ermutigende Anleitung für die verschiedenen Herausforderungen des Lebens. Oder anders ausgedrückt ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal." (Lovelybooks)

"Lektüre mit Tiefgang. Sehr lesenswert!" (Lovelybooks)

"Hier wandelt der Autor meiner Meinung nach ganz in den Spuren der antiken, unsterblichen Philosophen. Und das ist ganz großes Kino." (Lovelybooks)

Das Buch kann direkt bei uns bestellt werden (massundmitte@gmx.de) und wird dann mit Signierung oder Widmung geliefert (kostenfrei in Deutschland, 3,20 EUR ins Ausland). Mehr Bücher von Albert Kitzler finden Sie bei "Über uns"

Worte der Weisheit

37. Kalenderwoche: Selbstsorge

21.09.2018

Hütet, was in euch ist!

Der Ausspruch stammt von Zhuangzi und lautet im Zusammenhang:

„Hütet, was in euch ist!
Nach außen verschließt fest Herz und Mund.
Wenn ihr zu viel wisst,
geht ihr zugrund.“
 

Zhuangzi sprach sich wiederholt und vehement dafür aus, dass wir uns bemühen sollten, uns selbst und unsere innere Natur zu wahren und uns in den natürlichen Gang der Dinge, den Rhythmen und Gesetzmäßigkeiten der uns umgebenden Natur, harmonisch einzufügen. Der von außen vermittelten „Bildung“ und „Kultur“ stand er kritisch gegenüber, weil sie nicht selten zu Verbildungen führen und uns unserem „natürlichen Selbstsein“ entfremden. Es sei besser, den Kern der eigenen Persönlichkeit vor den äußeren Einflüssen so weit wie möglich zu verschließen und auf gelehrtes Wissen zu verzichten. Ein Grund für diese ablehnende Haltung gegenüber jeder Kultur ist in dem gesellschaftlichen Zustand zu sehen, in dem sich China zu der Zeit Zhuangzis befand. Die kulturelle Entwicklung hatte dazu geführt, dass die politischen und ethischen Auffassungen und Verhaltensweisen zerrüttet waren und sich das Land in einem ständigen Kriegszustand befand. Darunter hatte insbesondere das Volk sehr zu leiden.

Nutzen Sie die täglichen "Worte der Weisheit", um fünf Minuten Atem und Geist zu beruhigen, still zu werden und sich auf das Wesentliche Ihres Lebens zu konzentrieren.

"Worte der Weisheit" als tägliche kostenlose E-Mail abonnieren hier.